Freitag, 16. September 2011

long time no see


v. l.n.r.
die letzten Sommerblüher, der erste Septembernebel, in Tatis Garten, das Standardbild (ohne Sonne),die offene Pforte- was für eine tolle Gelegenheit mal wunderschöne Gärten zu sehen, weiße Ohrringe, die passen wirklich überall , der Ohrringnachschlag, Renovierungergebnis, das erste Pferdchen mit wuscheliger Stirndauerwelle, wieder die offene Pforte- aus dem schönsten Garten, Tatis erste Ernte, leuchtender Mangold,
Dahlien, der astreine Gartenwachhund, schnuckeliges Gartenhäuschen, hometown sky.

und here we go. Nicht der Sommer-auf -Urlaub, sondern die x-Möglichkeiten seine Zeit herrlich zu vertrödeln und zu nutzen haben mich vom bloggen abgehalten.  Zwischen erfolgreicher Renovierungsarbeit, Besuchen, Ankünften und Abschieden passte nicht eine Glasstange. Schön wars :) Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen