Sonntag, 20. Februar 2011

Mal was anderes...



Eine Kettenschließe, noch nicht ganz ,wie ich es mir vorgestellt habe , aber schon nah dran:)  Eineinhalb Tage Goldschmieden, das ruft nach Wiederholung. Ideen für das nächste Mal habe ich schon. In der letzten Woche haben hier die Viren und Bakterien zugeschlagen, aber jetzt geht es aufwärts :) Vielen Dank für die lieben Wünsche! Demnächst gibt es hier auch wieder Perlen. Bis dahin ,liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Die Schließe ist wunderschön und mit eineinhalb Tagen Arbeit ein kostbares Stück ;-).

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, Roswitha :) Für die Schließe brauchte ich nicht ganz so lange ,aber für den danach folgenden Ring hat die Zeit dann nicht mehr ganz gereicht.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. Der Verschluss sieht super aus! Bin schon gespannt auf deine weiteren Werke.

    AntwortenLöschen