Freitag, 28. Januar 2011

Die Blümchenfrage


 bewegt hier unvorhergesehene Glasmengen. Auf einmal rolle ich hier dicke Kugeln, wo ich  ja sonst eher in mini gearbeitet habe. Im Vergleich könnte es so sein ,das sonst jemand nur Täschchen näht und dann auf einmal Reisegepäck.Und vieles ist immer noch ungeklärt, wie ...welche Alternative zum Grasmatsch, doppelte Blümchen, oder traue ich mich mal an Murrinis? Hat irgendjemand da draußen Farbwünsche? Vorschläge werden dankbar angenommen :) Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Ich find sie schön, so wie du sie hier gemacht hast! Aber auch doppelte und dreifache .....
    und die Perlen im Hintergrund sind superschön und alles so toll bunt!!!

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht doch ganz wunderbar aus!
    Ja und Farbideen... klar!
    Ich mag pink-rot oder lila-orange sehr gern. Und hell türkis-kräftig türkis-dazu ein klein wenig rot. Und und und...

    AntwortenLöschen
  3. Schön sind Deine Blümlis... ich kenn das mit der Glasmenge. Ich bin auch immer ehr sparsam und klein und fein - aber Blümchenperlen geraten immer irgendwie aus dem Ruder... und der Hintergrund ist mir auch noch ein Rätsel.. ich mach Punkte oder Triangel drunter... find ich am schönsten - aber Deine weißen schönen Blumen brauchen doch keinen bunten Untergrund! Die kommen so gut zur Geltung!
    Weiter so!
    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen