Montag, 13. Dezember 2010

Eisperlen:)

Noch auf den letzten Schneekrümeln habe ich die Eisperlen erwischt. Eisperlen nicht nur, weil die Perlen so schön zu glitzernden Schneekristallen passen, sondern weil es in meiner Werkstatt dank Bollerofen zwar wärmer, aber immer noch ohne längere Vorheizphase empfindlich frisch ist. Somit läuft hier der Brenner dann eher am Wochenende, aber immerhin besser als gar nicht, wie ich anfangs dachte.


Und so langsam macht mich diese perlarme Zeit knatterig und unzufrieden.
So sehr, das ich ernsthafte Nähabsichten hege. Ich habe sogar schon den Stoff zugeschnitten und den Reißverschluss angesteckt, nachdem ich mich durch mehrere Stoffkäufe mental darauf vorbereitet habe.
Das Ergebnis kann ich aber erst nach Weihnachten zeigen. Oder auch gar nicht , je nach dem ,wie es ausgefallen ist. Mir geht es also gut und ich hoffe Euch auch! Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Die rechts oben ist besonders hübschi! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Foto! Und das mit dem Nähen wird schon, Du kannst gerne fragen wenn was ist!
    glg
    claudi

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab totales Mitgefühl! Ich könnt nicht sooo lange ohne meinen Fauchi sein! ... aber auf dein Näh-Projekt bin ich schon auch sehr gespannt! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe dieses Blau! :-)

    LG

    Coramo

    AntwortenLöschen
  5. @hallo Kaksi:) die rechts oben ist schon ins Paket gehüpft!

    @Claudia: Danke, ich komme gern darauf zurück, falls die B.urdanähschule nicht verständlich mit mir spricht.

    @Doris: Ich freu mich schon auf Freitag (mehr Zeit zum Perlen) und auf das Nähergebnis bin ich auch gespannt:)

    Und das blau liebe ich auch:)

    GLg Britta

    AntwortenLöschen