Sonntag, 19. Dezember 2010

DIY Adventskalender

Seit Jahren tausche ich mit einer lieben Freundin mit kleinen Unterbrechungen einen Adventskalender. Die eine bastelt für die andere. Mal gibt es ein Motto oder  eine Farbe und es gibt immer ein verabredetes Limit. Dieses Jahr hatten wir eine besondere Herausforderung : Gebe nicht mehr als 24 €  für den Adventskalender aus und stelle die Geschenke selbst her. Hört sich leichter an als es ist :) Und hat ungeahnte Talente zu Tage gefördert:) Das Kissen hatte ich Euch ja schon gezeigt. Dabei ist das hier schon das zweite:)

Holzbuchstaben selbst herzustellen ist ja KIKI-einfach, dachte ich .Aber wenn man gerne C.ourier oder eine andere schöne Schrift hätte sollte man einen großen Kopierer zu Hilfe nehmen, und die Buchstaben schön aufs Holz übertragen, sonst wird es nämlich PIBBS.  Auch schön, mach's noch ein bisschen bunt und alles wird gut, dachte ich und tatsächlich. Die wohlwollende Freundin sagte: Mönsch! Wie frisch aus dem Impre.ssion.en- Katalog!


Die Tage zeige ich nochmal den Rest. Jetzt geht es erstmal in den Schnee. Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen