Dienstag, 7. September 2010

Von Örksen und Eulen

Nachdem ich die letzten Tage auf Wunsch einzelner Damen kleine Waldeulen gebrutzelt  habe, war es Zeit für Örkse und Spaß am Brenner:) Der rechte Örks z.B. ist schlappe 5 cm groß, nicht schlecht oder:) Sonst landen Örkse über 3 cm längst im Wasserglas, geschweige denn, das sie den Weg in den Blog schaffen:) Aber dieser hatte so ein schönes Farbspiel. Schillerndes Grün und lila:)


Gold auf einer Perle war ein weiteres Experiment. Furchtbar fisselig aufzutragen, d.h. alles schön vorbereiten und dann nicht mehr atmen, sonst macht es sich davon und beklebt Dinge, die sowas nicht brauchen, wie z.B.Werkzeug ,gmmmpf.  Mal sehen, was ich daraus mache. Euch noch einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. oh, echt hübsche Sachen in Deinem Blog. :-)

    LG

    Coramo

    AntwortenLöschen
  2. vielen Dank :) Schön, das Du hier gelandet bist:)

    LG Britta

    AntwortenLöschen