Dienstag, 10. November 2009

Wenn das Edelweiß zaubert

hätte auch ein schöner Post-Titel sein können. Oder Alpenglühen. Aber das hier wird einfach die Nummer Eins der Adventstürchen, bzw. Säckchen oder Päckchen. Und man könnte denken, ich habe genäht. Naja, fast, denn diese feinen Stichlein gibt meine Maschine nicht her. Für solche Zierstiche bemühe ich die NäMa meinerMama:) DieHerstellung ist denkbar einfach.... Einmal im Zierstich um die Herzform, Knopf draufnähen, füllen oder noch weiter betüddeln, wie man mag und zum Schluss eine Zierkante vom Karostoff stehen lassen. Vorne ist der Jeansstoff von abgeschnittenen Hosenbeinen und hinten rot-weiß karierter Karostoff, der noch im Stofflager war. Der Knopf ein Geschenk:) Und der Nähnachmittag auch. Danke:)



Vielen Dank auch noch für die netten Tipps, Krümelchen. Wie habt ihr das mit dem Legohaus gemacht? Gibt es da Fotos? Oder gibt es noch von anderen Adventkalendern Fotos? Der Abgabetermin wurde heute vorverlegt auf den 25. und mehr Input kann nicht schaden:)

1 Kommentar:

  1. Fotos von den Adventskalendern gibt es leider keine :(
    Das mit dem Legohäuschen war relativ einfach, dass hatte meine Mutter für meinen Bruder einfach so gebaut, dass es ganz viele kleinen Räumchen mit Türen (oder alternativ verpackten Kalenderinhalt) hatte. Ganz bunt und schief *g* Alles bekam dann ein Nümmerchen et voila.

    AntwortenLöschen