Dienstag, 10. November 2009

Sei kreativ...


denn Du hast für den ultimativen Adventskalender 24,-€ zur Verfügung und noch 17 Tage Zeit.
Bitte gerne... selbstgemacht, muß aber nicht, das wurde nicht vereinbart. Nochmal von vorn...

Beim letzten Mal sah ... sei kreativ.. am Ende so aus... Das bräuchte ich jetzt veteilt auf 24 ganze Tage:)
Ich finde Adventskalender , die selbstgemachten!, wirklich schön und freue mich sehr, sehr, hach wirklich über kreative, liebevolle Exemplare. Und so fragte ich die liebe Freundin, ob wir nicht Adventskalender tauschen wollten.
Okay, sagte sie....nehmen wir ein Thema? Nö, aber ein Limit, damit hier nicht lieblos viel zu tief in die Tasche gegriffen wird, was eigentlich nur etwas nettes, kleines sein soll. Der Countdown läuft, habe ich den Eindruck, aber die Ideen versiegten nach dem Malen der Zahlen.

Deshalb hoffe ich hier auf die lieben Leser:)


Wie sieht es denn bei Ihnen bzw. Euch aus? Wer wird allerliebst beschenkt und wie? Oder was?

Irgendjemand eine Idee? Schreibt, posted, gern alles was Euch so einfällt. Ich bin gespannt..

Kommentare:

  1. Da habt ihr euch mit 24 Euro ja was in den Kopf gesetzt :D

    AntwortenLöschen
  2. Meistens gibt es bei uns in der Familie selbst befüllte, je nach Lust und Laune für jeden einzeln oder als Sammelkalender. Da kann man viel Kleinkram hineinpacken (div. Süßkram, Kekse, Kerzen, Obst wie z. B. einen Granatapfel etc.) oder wenn es etwas ausgefallener wird, auch mal etwas größere Überraschungen dazwischen verstecken. Und als Verpackung hat auch schon alles hergehalten von Legohäuschen über Schächtelchen oder Stoffsäckchen (durchaus auch aus Resten). Da sollten doch ein paar Ideen dabei sein :)

    AntwortenLöschen