Freitag, 15. Mai 2009

So...

heute abend muß das Geschenk fertig sein, also los geht's, dachte ich mir...und damit das auch jeder machen kann, der oder die Lust dazu hat, zeige ich euch, was ihr dazu braucht und wie ich es gemacht habe. Denn ich denke..Das kann JEDE(R)!der es machen will:D
Also alles was ich brauchte, habe ich im singenden Baumarkt bekommen. Angefangen von der Leinwand über Acryfarbe, Kreide, wasserfesten Stift und Sprühfirnis. Pinsel und eine alte Zeitung hatte ich noch. Ach, nicht zu vergessen Wood.y-Stifte von St.abilo.
Sie sind wasservermalbar und es gibt sie in tollen Farben. Die gibt es nicht im Baumarkt, sondern im Schulbedarf.




Alles aufzeichnen, mit den Basisfarben nach Lust und Laune ausmalen und Teile des Bildes mit Zeitung unterlegen. Das können auch Notenpapiere oder andere schöne alte Papiere sein, was Euch gefällt. Welche Reihenfolge ist im Grunde schnurzegal, weil mit De.copatch hält alles. Sonst wird Decopat.ch bei der Serviettentechnik verwendet. Das ist Lack und Leim zusammen, man kann auch mal übermalen, das macht nichts.




Die Schattierungen kann man dann mit Kreide grob vormalen. Schön vorsichtig aufdrücken, nicht zu viel. Ganz nach Geschmack kann man nun auch mit einem feuchten Pinsel die Kreidenstriche nachmalen, dadurch ergibt sich eine leichte Aquarelloptik. Wem das zuviel ist und es leicht korrigieren möchte, der tupft es mit einem feuchten Tuch wieder ab. Aber Vorsicht, ganz rückstandlos geht es nicht ab.Man kann die Kreide auch nur mit dem Finger verwischen, das ist auch schön.





Man kann jetzt auch noch mit den wasservermalbaren Stiften die Konturen nachziehen und vermalen oder feine Details mit dem wasserfesten Stift aufzeichnen. Zum Schluss,wenn alles trocken und staubfrei ist gibt man eine Schicht Firnis drüber.




Ich habe schon gelacht als ich das Bild fertig hatte, hoffentlich freut sie sich auch. Mein Mann, der Süße, lachte und sagte: "Wenn sie das nicht haben will, bring' es wieder mit ,dann hängen wir es auf." Hach...

Ich geh' dann mal los:D Euch noch einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. Ungelogen finde ich es schöner als die Originale. Die hab ich mir vorgestern erst mal angesehen.
    Ein supertolles Geschenk. Also wenn sich deine Freundin darüber nicht freut, dann weiß ich auch nicht.
    Ganz liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Und sie war begeistert! Und hat sich riesig gefreut! Was ein Glück:D Lustig war auch, das es innerhalb von 5 Minuten nachdem ich da war an der Wand hing.Das Bild wirkte ein bißchen klein an der großen Wand, da meinte sie...ein Partner für Consuela wäre auch schön:DDD... Also ein voller Erfolg.

    Ganz liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Na das war ja ein voller Erfolg! :o) Ich finde das Bild auch total süß.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen