Dienstag, 16. September 2008

Puschel-Bambi

gab es heute statt Blumen für eine Freundin, mit der ich heute einen tollen Tag in Lüneburg verbrachte. Nachdem sie sich vom Kitsch-Schock erholte und wir in der Stadt in diversen Läden die ganze Tierwelt in Schlüsselanhängern gesehen hatten, fand sie ihren Schlüsselanhänger am schönsten und das Geschenk total trendy:))

Mir gefällt er jedenfalls und der nächste ist meiner!

Kommentare:

  1. Hallo,
    Dein Puschel-Bambi ist ja süß, solche habe ich auch schon gemacht. Lustig ist, daß ich gestern auch ein Bambi gemacht und in den Blog gestellt habe. :o) It´s Bambi time...
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Süß! Sehr individuell. :-)
    Übrigens arbeite ich in Lüneburg. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Lüneburg gefällt mir wirklich gut. Es gibt eine schöne Innenstadt, nette Geschäfte, Cafe's und Kneipen.Die Schlüsselanhänger ohne Puschel gab es neben Gently's( habe den Namen vergessn. Irgendwas mit Schwestern glaube ich.) Du bist also auch ein Pendlerwesen:)

    AntwortenLöschen
  4. Lüneburg ist auch wirklich total schön. Wir bummeln oft mal einfach nur so durch nach der Arbeit. Dann ein Käffchen und ein Stück Kuchen und die Welt ist in Ordnung.
    Ja... *seufz* Pendler. Du auch?

    AntwortenLöschen
  5. Ja, nur leider ist Rotenburg nicht im Ansatz so schön wie Lüneburg.
    Dieses Jahr wollen wir in Lüneburg mal über den Weihnachtsmarkt bummeln. Der soll so schön sein sein. Bist du schon dagewesen?

    AntwortenLöschen
  6. Ja, der Weihnachtsmarkt ist ganz schön, aber auch nicht viel anders als andere Weihnachtsmärkte.
    Letztes Jahr haben wir festgestellt, dass jedes Jahr jede Bude wieder am gleichen Platz steht. Ein bisschen Abwechslung wäre auch mal ganz schön.

    AntwortenLöschen